Über uns

Unser Investitionsansatz bringt eine Private Equity Perspektive auf die öffentlichen Märkte. Wir konzentrieren uns auf Cash Flows, Markt, Management und Bewertung

Never take your eyes off the cash flow because it's the lifeblood of business

Richard Branson

Investitionsphilosophie

Unser Grundgerüst

Geduld. Als ehemalige Private Equity Manager agieren wir auf ganz natürliche Weise mit einem langfristigen Investitionshorizont. Die Unternehmen und deren Manager, die wir in unser Portfolio aufnehmen, brauchen Zeit um Werte zu entwickeln. In einem Marktumfeld, in dem viele Teilnehmer dazu gezwungen sind, sich beim kurzfristigen Erahnen von Preisbewegungen gegenseitig auszustechen, glauben wir, dass eine langfristig aufgestellte Investitionsphilosophie ein entscheidender behavioristischer Vorteil ist.

Werte. Auf den öffentlichen Märkten haben wir schon immer von Überreaktionen des Marktes profitiert. Um dies kontinuierlich auszunutzen vergleichen wir den langfristig zugrundeliegenden Wert eines Geschäftsmodells mit der aktuellen Bepreisung dessen im Markt. Wir sind davon überzeugt, dass diese beiden Werte sich kurzfristig voneinander entfernen können, langfristig aber aneinander gekoppelt sind. Wenn wir eine solche Entkoppelung entdecken, fragen wir uns, wie die fehlerhafte Bepreisung zu Stande gekommen ist und erörtern, wie sie sich wieder auflösen könnte.

Volatilität. Wir nehmen Volatilität als Quelle von Opportunitäten wahr. Volatilität erlaubt es uns zu attraktiven Preisen Beteiligungen an Qualitätsunternehmen aufzubauen. Daher verstehen wir die täglichen Auf- und Abbewegungen von Aktienpreisen nicht als das wichtigste Risiko. Das Kernrisiko, auf welches wir uns konzentrieren müssen, ist der permanente Verlust von Kapital.

Originelle Einblicke. Während passive und automatisierte Strategien die Handelsvolumina fortschreitend in der Breite der Märkte dominieren, werden neue Perspektiven und originelle Einblicke zunehmend wertvoller als Alpha-Quelle in den Portfolios unserer Kunden. Unser einzigartiger Private Equity-orientierter Selektionsprozess verleiht CCA einen systematischen Vorteil. Wir haben ein breites Spektrum an Private Equity Erfolgsfaktoren sequenziert und daraus ein proprietäres, quantitativ und qualitativ ausgestaltetes Bezugssystem für unsere Investitionen entwickelt. Wir sind höchst diszipliniert und konsistent bei der Anwendung dieses Bezugssystems.

Put your money where your mouth is. Wir investieren einen erheblichen Teil unseres Privatvermögens in die von uns beratenen Fonds. Dadurch stellen wir sicher, dass die Interessen unserer Investoren perfekt mit unseren Interessen synchronisiert sind. Wir sitzen im selben Boot.

Investitionsansatz

Unser Private Equity inspirierter Investitionsansatz

CCA verwendet den gleichen rigorosen Due Diligence Ansatz, den führende Private Equity Gesellschaften beim Erwerb von Unternehmen einsetzen. Beim Bewerten von Unternehmen fragen wir uns, wie viel ein Käufer zu zahlen bereit sein sollte, würde er das Unternehmen, inklusive des bestehenden Management-Teams, der Strategie und den Entwicklungsperspektiven vollständig übernehmen wollen.

Wir beobachten kontinuierlich eine Auswahl von circa fünfzig Unternehmen, die wir für besonders interessant halten. In diese Liste kommen ausschließlich Unternehmen, Geschäftsmodelle und Branchen, die wir gründlich verstehen können. Dabei fokussieren wir uns hauptsächlich auf Unternehmen aus Europa, mit einer Marktkapitalisierung unterhalb EUR 8 Milliarden, da wir diesen Markt gut kennen. Unser typischer Investitionshorizont liegt zwischen zwei und vier Jahren, kann jedoch kürzer oder länger sein, abhängig von der jeweiligen Investitionsopportunität.

Jahrzehntelanges erfolgreiches Investieren auf privaten Kapitalmärkten hat CCA mit der Fähigkeit ausgestattet, die Attraktivität von Märkten, Unternehmensstrategien und Management-Qualität fundiert einzuschätzen. Wir betreiben Bottom-Up-Analyse mit besonderem Fokus auf ein Verständnis der Industrie. Deshalb verlassen wir oft den Schreibtisch und sprechen gerne mit Leuten aus der jeweiligen Branche. Dazu bedienen wir uns eines Netzwerkes, welches wir im Laufe unserer Zeit als Private Equity Investoren aufgebaut haben und stets um neue Industrien erweitern. Diese primäre Recherche führt zu einem hohen „Conviction Level“ für jede unserer limitierten Positionen.